CHMOD - Change Mode

CHMOD ist ein Kommandozeilenprogramm unter Unix, mit dem sich die klassischen Unix-Dateiattribute (Zugriffsrechte) verändern lassen. Folgend eine Auflistung ein paar Ausführungen, welche ich im Laufe der Zeit angesammelt habe.

CHMOD nur auf Dateien anwenden

Zum Beispiel beim setzen der Berechtigungen unter Unix möchte man dies oft zwar auf eine gesamte Ordnderstruktur anwenden, jedoch nur auf Dateien. Folgender Befehl nimmt bei allen Dateien im aktuellen Ordner (und allen Unterordner) die Ausführrechte für Other weg:

find . -type f -exec chmod o-x {} \;

Was soviel heisst:

  • Suche alle Dateien vom Typ f (file) im Ordner . (aktueller)
  • Führe den Befehl chmod auf alle gefundenen Objekte aus
unix/chmod_change_mode.txt · Zuletzt geändert: 27.12.2013 19:46 (Externe Bearbeitung)
Nach oben
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0