E-Mail über Telnet verschicken

Ein E-Mail kann über Telnet verschickt werden. Dazu braucht man SMTPServer wie z.B. sendmail. Das hier gezeigte Beispiel basiert auf einem SMTP-Server welcher E-Mails ohne Authentifizierung verschicken kann. Dieses Beispiel hilf einen Mailserver zu testen und nicht schön formatierte Mails zu versenden.

Zuerst muss via Telnet zum Server verbunden werden. Dies macht man entwender in der Kommandozeile (Windows) oder in der Shell (Unix). Der Port ist in diesem Beispiel 25 und muss gegebenfalls angepasst werden.

telnet smtp.server.com 25

Mit dem Befehl HELO meldet man sich mit einer bestimmte Domain am Server an. Man sagt dem Server wer man ist. Dieser Befehl ist optional.

HELO mydomain.server.com

Als nächstes muss der Absender des E-Mails angegeben werden:

MAIL FROM: sender@server.com

Und auch der Empänger der E-Mail:

RCPT TO: receiver@server.com

Zum Schluss geben wir noch die Daten ein. Dazu geben wir DATA ein und bestätigen mit Enter. Anschliessend geben wir unseren Text ein (dieser kann auch Zeilenumbrüce beinhalten). Wenn wir die fertig sind schliessen wir die Nachricht ab indem wir auf einer neuen Zeile mit einem '.' (Punkt) das Ende der Nachricht signalisieren. Nach bestätigen durch Enter wird die Nachricht verschickt.

DATA
Hallo, dies ist eine Testnachricht
.

Mit QUIT können wir die Telnet Verbindung zum Server wieder trennen.

netzwerk/e-mail_ueber_telnet_verschicken.txt · Zuletzt geändert: 27.12.2013 19:46 (Externe Bearbeitung)
Nach oben
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0