Java Virtual Maschine Parameter

Beim starten eines Java Programms kann man verschiedene Parameter verwenden, um die Virtual Maschine zu konfigurieren.

Maximaler Speicher für den HEAP

Unter Umständen muss man den maximalen Speicher erhöhen, welcher das Programm auf dem HEAP verwenden darf:

-Xmx<size> --> set maximum Java heap size

Ein Programm kann also wie folgt gestartet werden, wenn es 512 MB benötigt:

java -Xmx512m ThreadsArrayHeap

Initialer Speicher für den HEAP

Unter Umständen muss man den initialen Speicher festlegen, welcher das Programm auf dem HEAP verwendet:

-Xms<size> --> set initial Java heap size

Ein Programm kann also wie folgt gestartet werden, wenn es 512 MB benötigt:

java -Xms512m ThreadsArrayHeap

Starten in einer Sandbox

Mit folgendem Code kann man der JVM sagen, dass sie in einer Sandbox (mit Security Manager) laufen soll. Wobei der Teil =<URL> nur geschrieben werden muss wenn ein eigener Security Manager verwendet werden soll.

java -Djava.security.manager=<URL>

Unter Umständen will man noch ein eigenes Policy File angeben, dies macht man mit folgendem Befehl:

java -Djava.security.policy=<URL>
java/jvm_parameter.txt · Zuletzt geändert: 27.12.2013 19:46 (Externe Bearbeitung)
Nach oben
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0