Via Shell auf SQLite DB zugreifen

Android verwendet für seine Datenbanken SQLite. In den vom Android mitgeleiferten Tools gibt es das Programm adb, mit welchem man über die Shell (Kommandozeile) auf die Datenbank zugreifen kann, um dort z.B. die Daten und Tabellen anzuzeigen. Dies ist oft zum debuggen hilfreich.

Dafür muss zuerst in das Verzeichnis gewechselt werden, wo sich das Android SDK befindet. Dort muss man dann in den Ordner tools wechseln:

C:\> cd "Program Files\Android_SDK\android-sdk-windows\tools"

Nun kann man mit adb die Shell auf dem Emulator öffnen:

adb -s emulator-5554 shell

Die Datenbank kann man dann einfach mit dem Befehl sqllite3 öffnen. Die Datenbanken befinden sich immer in /data/data/<package name>/databases.

# sqlite3 /data/data/ch.aquasonic.android/databases/myDatabase
SQLite version 3.3.12
Enter ".help" for instructions
.... enter commands, then quit...
sqlite> .exit 

Wie in der Kommandzozeile erklärt kann man mit .help eine Übersicht der Befehle anzeigen. Mit .exit schliesst man die Datenbank wieder.

android/via_shell_auf_sqlite_db_zugreifen.txt · Zuletzt geändert: 27.12.2013 19:46 (Externe Bearbeitung)
Nach oben
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0